Medaille


Die Zeichnung für die Medaille hat Leibniz selbst entworfen. Es stellt die bildliche Darstellung von "Licht und Finsternis" dar. In der Mitte befindet sich auf einer Tafel die Veranschaulichung des binären Zahlensystems. Links von der Tafel ist die Addition zweier binären Zahlen und rechts von der Tafel die Multiplikation zweier binären Zahlen dargestellt. Im Schriftzug oben steht übersetzt Um Alles aus Nichts zu erzeugen, reicht Eins. Im unteren Kreisabschnitt ist übersetzt der Text angeordnet Bild der Schöpfung, erdacht von Gottfried Wilhelm Leibniz. Im Jahre 1697.


Leibniz-Medaille

Quelle: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek -
Niedersächsische Landesbibliothek Hannover